Projekte

In einem aktuellen Projekt geht es beispielsweise um die Entwicklung einer komplexen Realtime-Fehlerkompensation für Ultra-Präzisionsmaschinen, welche mechanische und elektronische Komponenten sowie einen µP-Controller mit SW beinhaltet. Mittels dieser neuen Technik sollen die Restfehler von Ultrapräzisionsmaschinen sowohl statisch als auch dynamisch weitgehend kompensiert werden.
Weitere aktuelle Projekte befassen sich mit der Entwicklung und Realisierung von Spezialkomponenten zur Schwingungsprüftechnik (Shakerentwicklungen) und aktiven Schwingungsdämpfung.

Im Bereich des thermischen Verhaltens mechanischer Strukturen (stationär und instationär) laufen z.Zt. auch Untersuchungen.