Willkommen bei Schalz Adaptronic

Prof. Dr.-Ing. Karl-Josef Schalz

Mein kleines Unternehmen, welches von mir, Prof. Dr.-Ing. Karl-Josef Schalz, im Jahr 2010 gegründet wurde, ist inzwischen 11 Jahre alt. In dieser Zeit wurden anspruchsvolle Projekte zusammen mit verschiedenen Industriepartnern realisiert. Dazu gehören beispielsweise ein Realtime-Fehlerkompensationssystem zur Präzisions-Optik-Herstellung, ein Zwei-Achsen-Schwingungsprüfstand (mit Voice-Coils) für Prüfobjekte bis 200 kg und ein Sechs-Achsen-Universal-Schwingungsprüfstand (mit Piezo-Aktoren) für Prüfobjekte bis 2 t. Beide Shaker-Prüfstände können Prüfschwingungen von 0 Hz bis 100 Hz geregelt erzeugen.

Darüber hinaus wurde in den letzten vier Jahren - ebenfalls in Kooperation mit einem Industriepartner als gefördertes ZIM-Projekt - eine Ultra-Präzisions-Geradheitsmessmaschine entwickelt, aufgebaut und getestet, mit der z.B. Referenzlineale bis Meter Länge auf Geradheit überprüft werden können. Die absolute Messgenauigkeit, welche über derartig große Messlängen extrem anspruchsvoll ist und maximal 50 nm betragen soll, konnte an der Prototyp-Maschine praktisch bestätigt werden. Dabei kamen modernste FEM-Simulationstechniken, MatLab/Simulink-Simulationen, Präzisionsmesstechnik sowie komplexe mathematische Filterung und Messdatenverarbeitung zum Einsatz.

Nach inzwischen 11 Jahren Industrieerfahrung (im Hause LEICA-Wetzlar) und 24 Jahren als Professor für Präzisionsmaschinenbau in Göttingen (inzwischen hauptamtlich emeritiert), mit den Schwerpunkten Entwicklung/Konstruktion/CAD/FEM, widme ich mich weiterhin meinem Unternehmen, Schalz Adaptronic GmbH & Co. KG in Weilburg, welches sich im weitesten Sinne mit der statischen und dynamischen Auslegung von Präzisionsmaschinen und -geräten sowie deren Leistungsoptimierung beschäftigt.

Neben der Strukturmechanik/-dynamik und der Regelungstechnik beschäftige ich mich auch mit thermischen Vorgängen an mechanischen Strukturen (stationär und instationär) und beherrsche die dazu notwendigen FEM-Simulationstechniken.

Zur Realisierung meiner Adaptroniksysteme kommen sowohl analoge Elektronik als auch µP-Technik mit SW zum Einsatz, deren Entwicklung ebenso zu den Kompetenzfeldern meiner Unternehmung gehören.

 

Kontakt

Schalz Adaptronic GmbH & Co. KG
GF: Prof. Dr.-Ing. Karl-Josef Schalz
Im Kohlgarten 7
35781 Weilburg/Lahn

Tel.: 06471 4730
Handy: 0171 752 75 72
web: https://www.schalz-adaptronic.de
mail: